Meine Work-Life Balance

Nun ist es mal wieder soweit. Habe mich an der falschen Stelle über zu hohe Arbeitslast mokiert – und wurde gefragt, wann ich denn meine Arbeitsstunden nochmal erhöhen möchte…. Bin mir nicht sicher, ob das die Frage war, die ich hören wollte. Bis dato bin ich mit meinen Stunden zufrieden gewesen auch wenn ich Aufgaben für die doppelte Stundenzahl habe. Nun ja, auf der anderen Seite fühl ich mich geschmeichelt…

Jetzt frag ich mich aber trotzdem: mache ich mehr Stunden?

Pro:

  • mehr Gehalt
  • gehe meinem Traumjob nach
  • vielleicht ist später doch noch ein bisschen mehr Karriere drin
  • im April muss ich eh meine Stunden erhöhen
  • Kontra:

  • weniger Zeit mit meiner Süßen und meiner Familie
  • Schwimmkurs der Süßen fällt weg
  • weniger Zeit für Haushalt, Sanierung, Garten und Verein
  • Am meisten Sorgen macht mir eigentlich meine Work Life Balance.
    Ich arbeite gerne und habe mittlerweile meinen Traumjob. Aber ich genauso gerne mit meiner Familie zusammen und sehe mein Kind aufwachsen.

    Wie machen das andere Working Mums? Habt ihr ein schlechtes Gewissen, wenn ihr viel arbeitet (wobei viel relativ ist), obwohl der Nachwuchs gut betreut wird und sichtlich zu einem glücklichen Menschen heranwächst?
    Wie regelt ihr den Familienalltag mit Haushalt und Hobbies? Schafft ihr es einen Ausgleich zu Arbeit und Familienstress zu finden?

    Ich weiß, dass ich in spätestens einem halben Jahr so oder so vor der gleichen Frage stehe. Aber will ich das jetzt schon? Andere Mamies steigen direkt wieder mit Vollzeit ein… Haben sie die gleichen Gedanken und das Gefühl zu wenig Zeit für soviel Lebensinhalt zu haben?
    Muss mich mal wieder entscheiden – und das fällt mir nie leicht *seufz*

    Advertisements

    Hinterlasse einen Kommentar

    Eingeordnet unter Nichts als Arbeit

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s