Wer will fleißige Handwerker sehen…

… der muss in unser Erdgeschoss gehen.

Vor vier Wochen hat hier die Arbeitswut eingesetzt: Die Handwerker haben begonnen, unser Erdgeschoss in eine wieder bewohnbare Etage zu verwandeln. Endlich.
Zu erst kam der Elektriker und hat den neuen Sicherungskasten montiert und ganz viele Löcher im Keller gebohrt. Dann kam der Sanitärinstallateur und hat im Keller die alten Heizungsrohre ersetzt und die Frisch- und Abwasserleitungen saniert. Zusätzlich hat das Erdgeschoss nun keine Heizkörper mehr und zwei Bäder weniger. Aber auch hier wurde schon mit dem Neuaufbau begonnen (neues Bad und neue Küche vorbereitet, neue Heizungsrohre verlegt).

Soweit so toll. Aber warum mußte ich in der Zeit bitte zu Hause sein? Es war laut und dreckig und staubig und zwischendrin auch kalt (Heizung abgeklemmt) und ohne Wasser (Ab- und Frischwasserleitungenumbau daneben gegangen). Hatte ich eigentlich den Staub und Dreck erwähnt? Der kommt durch alles durch und setzt sich in allem fest. Ich kann im Keller keine Wäsche aufhängen und eine Zeitlang war auch waschen eine Herausforderung. Und meine Maus war krank mit 41Grad Fieber. Das war parallel nicht nötig, vor allem nicht für die Maus.

Zusammengefasst: Überlegt euch dreimal, ob ihr in dem Haus wohnen wollt, wenn die Handwerker zwecks Kernsanierung einfallen. Nicht schön.

Ab nächster Woche geht’s mit Elektrik im Wohnraum (mein Mann) und Wanddurchbrüchen, Nischen zu mauern, verputzen (Handwerker-Team) etc weiter. Unser Architekt und Bauleiter meint, bis Ende des Jahres ist der Umbau unten durch. Sein Wort im Gehörgang sämtlicher Gottheiten bitte…..

Und ja, ich weiß, ich darf mich nicht beschweren. Wir wollten es so und es wird danach ja auch alles schöner und besser sein. Leider belastet es mich im Moment trotzdem. Übe ein Mantra: Es ist alles wunderschön in meiner Wohnung, es ist alles wunderschön in meiner Wohnung, ….

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Haussanierung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s