Ein ruhiger Sonntag…

… sieht genauso aus.

1) Ausschlafen

2) lange Frühstücken

3) mit dem Kind puzzeln und toben

4) Mittagessen kochen (es gab Pfannkuchen mit zweierlei Füllung)

5) Pudding zum auskühlen auf die Fensterbank stellen

6) weiterkuscheln und toben

7) ein bisschen an der Elektroinstallation im EG arbeiten

8) mit dem Kind tanzen und turnen

9) Abendbrot essen

10) Pudding fällt dem Rolladen zum Opfer

11) Kind geht ins Bett

–> Feierabend!

Morgen wird es dafür um so stressiger. Der Innenausbau beginnt und der Architekt steht um 7 Uhr auf der Matte (*ARG*)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Alltagsgeschehen, Leben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s