Unser Mäuschen ist nun groß

Letzten Dienstag war es soweit: Der heiß ersehnte dritte Geburtstag war da. Unser Mäuschen hatte wochenlang von nichts anderem mehr gesprochen, als davon, dass sie nun auch bald groß sein würde – wie ihre Herzfreundin.

Und nun war er da, der große Tag. Da Ostern direkt voraus ging, haben wir den Geburtstag praktischerweise direkt bei Oma und Opa gefeiert. Außerdem war noch die Tante mit den Hasis und der Uropa dabei. Unser Mäuschen konnte es gar nicht so recht fassen, was eigentlich passierte. Es gab viele bunte Geschenke, einen Geburtstagskuchen in Schlangenform und mit rosa Zuckerguss und Kerzen, die ausgeblasen werden wollten (gar nicht so einfach). Der Tag wurde sehr schön und die Maus war so erschöpft, dass sie auf der Heimfahrt (immerhin knapp zwei Stunden) eingeschlafen ist.

20130408-071123.jpg

Und dann ging der Geburtstag am nächsten Tag bei der Tagesmutter mit Muffins und Bärchenkuchen auch noch weiter. Die kleine Maus war selig.

Den krönenden Abschluss bildete heute der Kindergeburtstag mit ihren Freunden im OkiDoki Kinderland. Kuchen, Muffins, die gewünschten Bärchenkuchen und Geschenke waren da nebensächlich: alle vier wollten nur eines: in den Bällen toben, klettern, rutschen und vor allem viel und fröhlich lachen. Sowohl Mamas als auch Kinder hatten einen riesen Spass, auch wenn es wahnsinnig voll war im Kinderland. Nun liegt die junge Dame erledigt in ihrem Bettchen und träumt von Bären, Rutschen und dem Bällebad. Am liebsten ginge sie morgen nochmal hin – mit all ihren Freunden.

Persönlich bin ich froh, dass die Geburtstagswoche vorbei ist. Auch wenn alles wunderschön war, ich die Freude und die Erinnerung sehr genossen habe und zudem viel Unterstützung von meiner Schwester und meiner Freundin hatte – die Nächte waren anstrengend. Irgendwie backe und verpacke ich immer nur Nachts … Für das nächste Jahr nehme ich mir vor, mit der Organisation noch ein bisschen früher zu beginnen – auch wenn es mir das nächtliche Kuchenbacken wohl nicht ersparen wird.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kinder, Kinder..., Leben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s