Mama Challenge – Woche 1

Nun denn – mein erster Artikel der Mama Challenge.

Die Idee, sich gegenseitig zu mehr Sport und Bewegung anzuspornen, finde ich toll. Früher war ich immer sehr sportlich, doch seit meine Tochter auf der Welt ist und meine Bandscheiben nicht mehr so wollen wie ich, bin ich ziemlich eingerostet. Dagegen möchte ich nun etwas tun – vorallem meiner Bandscheiben zuliebe, denn die müssen noch eine Weile durchhalten.

Tag 7 – 1. Woche der Mama Challenge

Meine Ziele

Ich möchte bis zum 2. Juni 2013 wöchentlich einmal einen Yoga Kurs besuchen und zusätzlich 1-2 mal die Woche Yoga zu Hause praktizieren. Außerdem versuche ich in der Woche mehrere kleine Spaziergänge unterzubringen, um mich an der frischen Luft zu bewegen.

Das habe ich bis jetzt geschafft

Dienstag Abend fand meine 2. Yogastunde im neuen Kurs statt. Herrlich! Yoga hilft mir, mich zu entspannen und gleichzeitig meine Bauch und Rückenmuskulatur auf Vordermann zu bringen. Nach der Stunde war ich fast ganze zwei Tage schmerzfrei. Welch ein Gefühl!
Donnerstag stand ein Spielplatzbesuch mit meiner Tochter an und Samstag waren wir zwei spazieren – sie im Dreirad, ich zu Fuß. Dazu kam Frischlufttanken im Garten bei der Gartenarbeit. Welch eine Wonne bei dem Wetter.

Der Moment diese Woche als der Schweinehund mich fast erwischt hätte

Er hat leider zugeschlagen, denn zu meinen Extrastunden Yoga zu Hause bin ich nicht gekommen. Mich abends, nachdem die Maus im Bett ist, mich nochmal aufzuraffen ist sehr schwierig (vor allem wenn man im Stehen fast einschläft).

So fühlte ich mich die Woche beim sporteln

Trotz ziemlich hart herangenommener Muskeln beim Yoga ging es mir die Woche über sehr gut. Das gute, entspannte Gefühl und der Sauerstoff haben alles übertüncht.

Was kam diese Woche dazwischen und hat mich daran gehindert, Sport zu machen?

Definitiv der Schweinehund und meine vollgestopften Abende. Vielleicht sollte ich mir doch überlegen, die Yoga Einheiten auf den morgen zu legen – was dummerweise bedeutet, dass ich früher aufstehen muss 😞

Diese Challenge ist eine Initiative von Katharina und
diese Mamas sind mit Ihrem Blog bei der Mama Challenge mit dabei: Anna, Nathalie, Ellen und Kathi.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Challenges & Aktionen, Sport

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s