Das Rattern der Nähmaschinen….

Gestern abend fand, wie jede Woche um diese Zeit, mein Nähkurs statt.
Mittlerweile ist dieser Termin zu einer Art Ritual geworden, das den Abend zur reinen Entspannung für mich macht.

Das kommt daher, dass dieser Kurs nicht ist wie andere Kurse.

Hier gibt es keine vorgegebenen Nähaufgaben. Die Kursteilnehmer bringen ihre eigenen Projekte mit und schneidern mit Unterstützung der Kursleiterin. Zudem ist es ein fortlaufender Kurs, den man so lange besuchen kann, wie man möchte. Und nicht zuletzt sind da die anderen Kursteilnehmer, mit denen die drei Stunden wie im Fluge vergehen.
Hier findet ihr mehr Informationen zu dem Kurs: TiLuLy

Der Kurs macht mir sehr viel Spass, ich lerne sehr viel und bekomme zu meinen „Projekten“ die notwendige Unterstützung. Vorher hatte ich nämlich noch nicht wirklich viel Erfahrung im Umgang mit einer Nähmaschine. Hier habe ich für euch ein paar Bilder meiner ersten Nähproben:

20130511-124632.jpg

20130511-124512.jpg 20130511-124605.jpg

20130511-123445.jpg 20130511-123407.jpg

In den nächsten Wochen werde ich euch noch die Tunika zeigen, die ich schon genäht habe und ein Kleidchen für meine Tochter.
Das ist aber aktuell noch in Arbeit 😉

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter DIY, Nähen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s