Mama Challenge Woche 5

Tag 35 – 5. Woche der Mama Challenge

Diese Woche bin ich mit meinem Artikel leider spät dran – die Maus und ich sind gestern spontan noch zur Oma ins Siegerland gefahren. Da kam der Blog gestern Abend ein wenig zu kurz. Aber jetzt…

Meine Ziele

Ich möchte bis zum 2. Juni 2013 wöchentlich einmal einen Yoga Kurs besuchen und zusätzlich 1-2 mal die Woche Yoga zu Hause praktizieren. Außerdem versuche ich in der Woche mehrere kleine Spaziergänge unterzubringen, um mich an der frischen Luft zu bewegen.

Das habe ich bis jetzt geschafft

Dienstag konnte ich wieder den Yoga Kurs besuchen. Ich muss wirklich sagen: meinem Rücken ging es sofort besser und ich war wesentlich ausgeglichener als die Woche zuvor. Es ist beeindruckend, welche Wirkung Yoga auf den Körper und auf den Geist hat.

Der Moment diese Woche als der Schweinehund mich fast erwischt hätte

Leider hat es auch diese Woche nicht mit den zusätzlichen Yogaeinheiten geklappt. Ich bin zu Hause schlicht nicht gut darin, mir 15 Minuten Ruhe zu verschaffen. Beim „früher Aufstehen“ schlägt dummerweise der kleine Schweinehund immer wieder zu. Mittlerweile verlassen mich die Ideen.

So fühlte ich mich die Woche beim sporteln

Diese Woche habe ich mich sehr wohl gefühlt: die Gereiztheit ist weg und ich habe mich entspannt gefühlt- trotz ausreichend Muskelkater im Nacken.

Was kam diese Woche dazwischen und hat mich daran gehindert, Sport zu machen?

Diese Woche hat mich hauptsächlich vor organisatorische Probleme gestellt. Mir fällt es nach wie vor schwer neben Kinderbetreuung, Haushalt und Job (und meinen „Abendkursen“) Zeit für den Sport abzuzwacken.

Diese Challenge ist eine Initiative von Katharina und
diese Mamas sind mit Ihrem Blog bei der Mama Challenge mit dabei: Anna, Nathalie, Ellen, Kathi und Judith von Der Flohbande.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Challenges & Aktionen, Sport

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s