Ein kleines Dankeschön

Vor zwei Wochen zog ganz unverhofft eine Leihgabe bei uns ein.
Ein Freund und Kollege war so lieb und hat mir für die Zeit seines Urlaubes sein iPad zum Ausprobieren geliehen. Seit einigen Monaten spiele ich bereits mit dem Gedanken, mir selbst eines anzuschaffen, aber der Preis hält mich immer noch davon ab.
Dadurch konnte ich ganz zwanglos zwei Wochen lang testen, ob das iPad Mini meinen Ansprüchen beim Bloggen und eBook lesen (und natürlich beim Surfen und und und…) gerecht wird. Und ich muss sagen, ich bin begeistert. Will auch!!!!

Nichts desto trotz, in den nächsten Tagen geht das gute Stück an seinen Besitzer zurück. Als Dankeschön fürs Ausleihen habe ich für das iPad eine Hülle genäht. Eine Schutzhülle bzw. ein Schutzdeckel fehlt dem guten Ding nämlich noch. Ausgedacht habe ich mir eine kleine Tasche mit spitzer Einstecklasche und einer Aufsatztasche für das Ladekabel. Ich finde, die Tasche ist einigermaßen gelungen, auch wenn die Ziernähte und der Verschluss der Wendeöffnung nicht ganz so geworden sind, wie ich es gerne gehabt hätte. Aber ich denke, wenn ich damit leben kann, ist es wahrscheinlich nur halb so dramatisch.

20130915-225618.jpg     20130915-225627.jpg

20130915-225638.jpg     20130915-225732.jpg

20130915-225739.jpg     20130915-225746.jpg

Vom Schnittmuster bis zur Fertigstellung habe ich etwa 4 Stunden gebraucht- allerdings mit Unterbrechungen. Meine Maus fand Mamas Nähmaschine nur zeitweise spannend. Extrem doof wurde es aber erst, fand sie, als ich ihr das Spielen mit den Stecknadeln verboten habe. Ist ja auch fies, oder?? Böse Mama.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter DIY, Nähen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s