Wir haben Besuch

Wir haben seit einigen Tagen Besuch. Eine Freundin unserer Tochter ist da – Trödeline. Ein ganz reizendes Mädchen mit großen, treuen Augen, entspanntem Wesen und sie liebt es zu spielen. Meine Maus hat sie innig in ihr Herz geschlossen.

Leider komme ich morgens und abends gar nicht mit Trödeline klar. Zumindest unter der Woche, wenn wir Termine haben oder schlicht in den Kindergarten wollen. Dann fällt Trödeline auf, wie schön es ist im Bett zu liegen, den Schlafanzug anzubehalten oder dass man heute mal ausgiebig frühstücken könnte. In jedem Fall arbeitet sie aber daran, meine Nerven zum zerreißen zu spannen. Das ist weder für die Maus noch für mich eine schöne Situation.

Kennt ihr Trödeline auch? Ist sie bei euch auch ein Dauergast und wie geht ihr mit der jungen Dame um?

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Alltagsgeschehen, Kinder, Kinder..., Leben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s