Schlagwort-Archive: Dekoration

{DIY} Pimp your Briefkasten

In den letzten Wochen war es leider etwas still auf meinem Blog. Nicht, dass es nicht genug zu berichten gäbe, in der Entwurfbox liegen einige begonnene Artikel. Es fehlt mir einfach ein wenig an Organisation (dank des Kita Streiks war unser Tagesablauf etwas durcheinander geraten) und ein adäquater „Wachheitsgrad“, wenn es das Wort denn gibt. Aber ich denke ihr versteht mich auch so – in der letzten Zeit war ich oft einfach fürchterlich müde und dann fehlt die Motivation zum Schreiben und Werkeln. Deshalb habe ich heute auch nur ein kleines, schnelles DIY für euch.

Habt ihr auch so einen schicken, großen, rechteckigen Edelstahlbriefkasten vor der Haustür hängen? Ich finde die ja toll. Schlicht und gradlinig mag ich ja und genauso sieht unser Briefkasten auch aus. Manchmal darf es aber ein wenig mehr sein – mehr Farbe, mehr Deko, ein Hingucker eben. Dank des Umbaus kann unser Eingangsbereich gerade etwas schönes zum Gucken brauchen. 
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter DIY, Tutorials

Creativa 2014

Creativa 2014 Gartendeko PapageiVor drei Wochen fand in den Dortmunder Westfalenhallen die Creativa statt und ich war ebenfalls dort. Leider war mein Alltag in den letzten Wochen recht ausgelastet, so dass ich erst jetzt dazu kommen, den Artikel fertig zu stellen.

Bereits im letzten Herbst haben wir von einer anderen Messe in Dortmund Flyer und Eintrittsgutscheine mitgebracht und für mich stand fest: da muss ich unbedingt hin.
Nach der einen oder anderen organisatorischen Hürde, war es nun am Samstag soweit. Damit ich nicht alleine über Europas größte Kreativ-Messe gehen musste, sind meine Mutter und meine kleine Maus mitgekommen. Schon vorab war klar: mit Kind wird es eine Herausforderung. Im Nachhinein betrachtet, wäre es auch ohne eine Herausforderung geworden ;-). Aber alles in allem hat meine kleine Maus sich tapfer gehalten und hat mit uns, mal laufend, mal getragen, die sechs Hallen der Messe erkundet. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ausflüge, Urlaub, Spiel und Spass, Leben

Ziele für 2014: Was bringt das Jahr

Im letzten Artikel *klick hier* habe ich mir – zugegeben – grobe Ziele für das Jahr 2014 gesetzt. In den vergangenen Tagen hatte ich Gelegenheit, mir die einzelnen Punkte genauer anzuschauen. Im Großen und Ganzen sind es ja eher praktische Ziele.

Hier schnell nochmal die Liste der Ziele zur Erinnerung:

  • die Hausarbeit nachhaltig in den Griff bekommen
  • Das Gäste- und Nähzimmer fertigstellen
  • eine Gartenplanung erstellen und die ersten Schritte umsetzen
  • Familienzeit und Partnerzeit als feste Termine einplanen
  • Erdgeschoss fertig ausstatten (Gardinen, letzte Möbelstücke, Dekoration ergänzen)

Und jetzt mal Butter bei die Fische: Was genau steckt eigentlich hinter diesen fünf Punkten?

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Challenges & Aktionen, Haussanierung

Bald ist schon wieder Weihnachten!

Kann es tatsächlich sein, dass das Jahr schon bald wieder vorüber ist? Die Zeit scheint mal wieder im Raketentempo vergangen zu sein. Mir ist, als ob gerade erst Weihnachten gefeiert wurde und jetzt ist es bald wieder soweit. Nur wenige Tage dauert es noch, bis die besinnliche Adventszeit beginnt.

Damit der Advent tatsächlich besinnlich wird, wird es nun Zeit, sich Gedanken zu machen, wie wir das Weihnachtsfest begehen möchten, welche Geschenke für wen besorgt werden wollen oder: welche Überraschungen verstecke ich nur im Adventskalender? Gestalte ich dieses Jahr überhaupt einen eigenen? Dazu kommen noch die Fragen der Dekoration: was ist noch aus den letzten Jahren vorhanden und verwendbar? Wird es einen Adventskranz geben? Und einen Weihnachtsbaum? Gestalte ich Postkarten selbst oder kaufe ich welche? Schreibe ich überhaupt Weihnachtskarten? Das nun fast vergangene Jahr war für uns drei sehr stressig und eigentlich wünsche ich mir, dass die Weihnachtszeit tatsächlich ruhig und beschaulich wird. Plane eher weniger Aktionen und Vorbereitungen als in den letzten Jahren.

Bisher haben wir noch nicht viel konkret geplant. Nur die Liste der Überraschungen für den Adventskalender wächst und wächst und auch die ersten Weihnachtsgeschenkideen kommen mir so langsam in den Sinn. Aber pscht… noch wird nichts verraten. Bestimmt fällt mir auch noch die ein oder andere nette Idee zur Dekoration des Hauses ein. Und mein Mäuschen ist schon ganz heiß aufs basteln ;-).

Wie sehen eure Weihnachtsvorbereitungen und vorweihnachtlichen Gedanken aus? Was fühlt ihr, wenn ihr an die besinnliche Zeit denkt?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Alltagsgeschehen, Leben

Vorbereitungen auf den Herbst

Langsam aber sicher wird es Herbst.

Noch sind die Tage lang und einigermaßen warm. Aber man merkt: der Wind wird stärker, die Tage kürzer, der Morgen frischer, im Garten blüht es nicht mehr ganz so üppig, Blätter verfärben sich und die vorherrschenden Farben der Natur entwickeln sich langsam zu gelb, rot und braun. Es wird ruhiger in der Natur, aber sie schläft noch nicht ganz. Auch Zuhause wird es ruhiger. Wir sind weniger unterwegs, mehr daheim – der Trubel des Sommers mit Hitze und Urlaubszeit liegt hinter uns.

Es wird Zeit, sich auf die neue Jahreszeit einzustimmen. Deshalb beginnen mein Mäuschen und ich so langsam, die Dekoration um das Haus herbstlich zu gestalten: die ersten Pflanzschalen und Körbe wurden zusammengestellt und bald ziehen die Kürbisse ein. Auch die Wohnung möchte ich noch herbstlich dekorieren – jetzt macht es wieder Spass, nachdem die Umbauarbeiten im Erdgeschoss so gut wie abgeschlossen sind.

Als erstes haben wir einen Korb und eine Schale mit herbstlichen Pflanzen wie Heidekraut, irischer Heide, Segge und Hauswurz beflanzt. Gerade den Korb finde ich sehr schick. Er ziert nun den Eingangsbereich neben einer leuchtenden Strohblume und einer Strauchmargerite. Die Schale wohnt auf unseren Terrassenstufen und gesellt sich ebenfalls zu Strohblumen und Strauchmargeriten.

20130914-194230.jpg 20130914-194238.jpg

Was macht ihr, um euch auf den Herbst einzustimmen? Ich wünsche euch dabei in jedem Fall eine schöne und erholsame Zeit!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Alltagsgeschehen, DIY, Leben