{Babyreport} Mit 3 Monaten …

In den letzten zwei Wochen war recht viel los, da habe ich es fast verpasst: mein kleiner Mann ist nun 3 Monate alt. 

In den letzten 6-8 Wochen hat sich einiges getan. Die Kleinen werden so schnell groß und ich habe den Eindruck: die zweiten wachsen noch schneller als die ersten.

  

Mit 3 Monaten …

  • ist der kleine Mann 63,5 cm groß, hat einen Kopfumfang von 41cm und wiegt 5.850g (U4)
  • trägt er Windelgrösse 3 und Kleidergröße 62/68.
  • ist die erste Impfung überstanden und die beiden Pikser waren bereits kurze Zeit später wieder vergessen.

Essen, Trinken und Schlafen

Mittlerweile stillt der kleine Mann nur noch an Mamas Brust. Fläschchen brauchen wir nicht mehr – und nimmt er auch nicht mehr. Damit ist meine „Freiheit“ leider ziemlich eingeschränkt. Und das, wo ich gerade einen Elternkurs Montags abends begonnen habe 😳.  Zudem trinkt er immer noch eine gute Stunde pro Mahlzeit und Seite. Im Moment stillen wir Nachts 1-2 mal und tagsüber 4-5 mal. Ich bin also gut beschäftigt und gefragt…

Geschlafen wird Nachts zwischen 6 und 10 Stunden am Stück. Die letzte Abendmahlzeit gibt es zwischen 20:30 und 22Uhr. Zwischen 4 und 6 Uhr hätte er dann normalerweise gerne noch eine Nachtmahlzeit. Tagsüber schläft er leider noch sehr unregelmäßig, obwohl ich versuche, ihn zumindest mittags zur gleichen Zeit zum Mittagsschlaf hinzulegen. Dann schläft er so zwischen 1,5 und 4 Stunden. Außerdem macht er immer mal wieder ein halbstündiges Nickerchen.

Einen Schnuller will er nach wie vor nicht. Warum auch – er hat ja Mamas Brust. Meistens bin ich da ganz glücklich drum, aber wenn ich ihn am Daumen nuckeln sehe, denke ich, dass man Schnuller bestimmt besser abgewöhnen kann als Daumen.

Motorik und Verhalten

Seit einigen Tagen sind das Spieltrapez und die Rasseln sehr spannend und die ersten Greif- und Halteversuche waren ebenfalls erfolgreich. Interessanter als Greiflinge sind aber Mamas Finger, denn daran kann man sich wunderbar aus der halbliegenden Position ins Sitzen hochziehen. So kann man schließlich alles viel besser sehen – und das ist soooo toll, vorallem am Esstisch. Außerdem würde er am liebsten Stehen oder krabbeln, die Knie versucht er bereits unter den Bauch zu ziehen. Immer nur liegen oder auf dem Arm sein wird langweilig. Aber auch sonst ist er motorisch auf dem Vormarsch. Er dreht sich immer gezielter vom Bauch auf den Rücken und schimpft, wenn die Arme noch nicht so mitspielen, wie er das gerne hätte. Drehen vom Rücken auf den Bauch ist wohl noch uninteressant und auch auf die Seite möchte er sich noch nicht drehen. Dafür klappt das Abstützen in der Bauchlage immer besser (mit gestreckten Armen, yeah) und der Kopf ist hoch erhoben. Die Welt muss ja auch beobachtet werden 😉

Muster, Texturen und Gesichter sind beim Beobachten der Hit. Andere Babys, ob nun auf dem Bild oder lebendig, werden bevorzugt betrachtet. Aber auch die Schwester, die Katze, Mama beim Wäsche falten oder Papa am PC sind spannend. Alles und jedes will begutachtet werden und fast jeder wird spontan angelächelt. Er ist ein sehr freundliches und fröhliches Baby.

Dazu unterhält er sich sehr gerne und gluckst und „spricht“ begeistert. Manchmal könnte man meinen, dass ein oder andere Wort ist schon dabei („Mama“, „Hunger“) 😜. Und die ersten glucksenden Lacher sind ebenfalls dabei – endlich.

Kuscheln, kitzeln und schuckeln ist immer noch total angesagt. Am liebsten wäre er den ganzen Tag auf Mamas Arm. Zuviel Action am Tag wird Abends mit Gebrüll und Quengelei quittiert. Ruhe ist was feines findet der junge Mann – er braucht seinen Rhythmus und seine Routinen

Ich bin gespannt, was er in den nächsten Wochen neues lernt und spannend findet. 
Alles Liebe
Anja

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kinder, Kinder..., Leben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s